innologo2

Zukunft zum Anfassen: Innerhalb der Initiative CityNext entwickelt unser Projektpartner Microsoft weltweit Technologien, die Kommunen zu modernen Dienstleistern macht. Bei dem gemeinsamen Rundgang über den Microsoft-Messestand und dem anschließenden Meeting stand das Potenzial moderner Technologien und dessen wirksamer Einsatz in der kommunalen Verwaltung im Fokus. Intelligente Verkehrsleitsysteme, die Deutschland-Cloud und viele weitere digitale Techniken werden auch die Gemeinde 5.0 prägen.

                                                                                                                                           @ Urban Software Institute GmbH

Von links: Joe Macri (Vice President for Public Sector, Europe Middle East & Africa, Microsoft Corporation), Dr. Marco Trips (Präsident des Nds. Städte- und Gemeindebundes), Lena Franke (Projektmanagerin Gemeinde 5.0, Nds. Städte- und Gemeindebund), Renate Radon (Senior Director Public Sector, Mitglied der Geschäftsleitung, Microsoft Deutschland), Prof. Dr. Lutz Heuser (Chief Technology Officer, Urban Software Institute), Magdalena Theisen (Business Development Manager Public Sector, Microsoft Deutschland), Thorsten Bullerdiek (Sprecher des Nds. Städte- und Gemeindebundes), Volker Wehmeier (Business Development Manager, Microsoft Deutschland) und Alexander Britz (Deputy General Manager, Microsoft Deutschland)